Ergebnisse Katazome Workshop

Geschrieben von Arne Schulenberg. Veröffentlicht in Uncategorised

Ergebnisse Katazome Workshop 2019

Mitte Mai fand im Botanischen Garten ein zweitägiger Katazome-Workshop unter der Leitung von Ulrike Bogdan statt.

Katazome ist die japanische Variante des Blaudruck. Eine ungefährliche, leicht herzustellende Paste wird durch vorbereitete Schablonen aufgetragen. Nach dem Trocknen wird der Stoff in einer umweltfreundlichen Indigoküpe blau gefärbt. Die Muster, die mit der Paste bedeckt waren, setzen sich nach dem Auswaschen der Paste weiß ab. Indigo ist ein Pflanzenfarbstoff, der nicht in einem normalen ‚wir werfen alles ins Wasser und färben damit‘-Prozess verwendet werden kann, sondern bei dem der Farbstoff in einer so genannten Küpe umgewandelt werden muss. Die Fructose-Indigoküpe, die Frau Bogdan verwendet ist umweltfreundlich, weil sie kein amphibien- und reptilienschädigendes Hydrosulfit enthält, sondern tatsächliche Fructose (Fruchtzucker).

Der Kurs richtete sich an Anfängerinnen wie Fortgeschrittene im Indigofärben und sollte einen Einblick in diese alte ostasiatische Färbetechnik bieten, mit der man schöne, sich wiederholende Muster erzeugen kann. Anfängerinnen lernten ihre erste Indigoküpe selbst anzusetzen und fortgeschrittene Indigofärberinnen konnten mit der Fructose-Indigoküpe experimentieren.

Erforderlich war eine Freude am Experimentieren und Handarbeiten. Sehr kleine Schablonen konnten vor Ort selbst hergestellt werden, größere Schablonen bachte Frau Bogten mit. Die Teilnehmerinnen konnten ebenfalls eigene Schablonen mittlerer Größe mitbringen. Frau Bogdan brachte auch ein paar antike Schablonen aus Japan zur Anschauung mit und erzählte über die Katazomefärbungen in Japan.

Der Kurs war zweigeteilt, am ersten Tag wurden die Küpen in Gruppen von 2 – 3 Personen angesetzt. Danach wurde die Paste angerührt und aufgetragen. Während die Küpen abkühlten und die Muster trockneten, gab es eine Einführung in Katazome und seine Geschichte in Japan. In der zweiten Kurseinheit wurden die nun trockenen Muster in den Küpen gefärbt.

Die hier gezeigten Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen.

Ergebnisse Kindermalen 2019

Geschrieben von Arne Schulenberg. Veröffentlicht in Uncategorised

Ergebnisse Kindermalen 2019

Am Sonntag, 19. Mai standen die Kinder im Mittelpunkt des Botanischen Gartens:
Malen für Kinder – "die Erschaffung der Blumen". Dazu waren alle Kinder eingeladen, die am Malen zwischen Beet und Baum Interesse haben. Zu einem Märchen, das erzählte, wie die Blumen erschaffen wurden, wurden auf großen Papierblättern mit Pinseln und Farben Bilder gemalt. Anregungen für schöne und bunte Bilder bietet der Botanische Garten in Hülle und Fülle.

Die schönsten Bilder werden jetzt hier auf unserer Webseite veröffentlicht.

Orangerie

Geschrieben von Arne Schulenberg. Veröffentlicht in Uncategorised

Die Orangerie

Orangerie

Dank der zunehmenden Begeisterung für Zitruspflanzen unter den Pflanzenliebhabern verfügen immer mehr Botanische Gärten über eine interessante Auswahl an Zitruspflanzen, die mit den Sammlungen historischer Parkanlagen durchaus mithalten können. Seit etwa zwei Jahren zählt auch der Botanische Garten der Stadt Solingen zu den stolzen Besitzern einer mit dem Schwerpunkt auf historischen Sorten liegenden Sammlung. Mit voller Leidenschaft und Liebe für Raritäten wurde die Sammlung von Timm Preuhs, dem Betreuer der Zitrusgewächse, in mühevoller Detailarbeit aufgebaut. Neben einer Vielzahl bekannter Zitrusfrüchte wie Zitronen, süßen Orangen und Mandarinen, werden dem Besucher skurrile und bizarre Sorten der Bitterorangen, sowie der Zedrat- und Zitronatzitronen präsentiert. Dem interessierten Besucher steht die Orangerie an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat von 14 Uhr bis 17 Uhr oder nach Voranmeldung zur Besichtigung zur Verfügung. Spätestens nach dem ersten Besuch werden keine Zweifel mehr bestehen, dass auch unter der mitteleuropäischen Sonne Zitrusfrüchte mit hervorragender Qualität gedeihen und heranreifen können. Ein Teil des stolzen Ernteerfolgs aus dem Jahre 2018 zeigt das angefügte Bild.

 

Die Kulturgeschichte der Zitruspflanzen

Die klassischen Zitrusanbaugebiete liegen in einem Bereich, der sich zwischen dem 40. Grad nördlicher Breite und dem 35. Grad südlicher Breite erstreckt. Innerhalb dieses Zitrusgürtels blicken viele Länder auf eine seit Jahrhunderten bestehende Zitruspflanzenkultur zurück, die vor mehr als 4000 Jahren in Indien, Südchina und auf den indonesischen Inseln ihren Anfang nahm.

Zu den ursprünglichen Zitrusarten zählen die Citrus medica (Zitronatzitrone), die Citrus reticulata (Mandarine) und die Citrus maxima (Pampelmuse). Ihrer Kreuzfreudigkeit untereinander ist es zu verdanken, dass sich eine kaum zu überschauende Anzahl an Hybriden entwickeln konnte, von denen nur eine Minderheit für Kultivierungsabsichten in Betracht gezogen wurden. Sowohl Geschmack als auch bizarre äußere Erscheinungsformen spielten bei der Selektion eine entscheidende Rolle.

Den Nachweis für die ersten Agrumenkulturen liefern schriftliche Aufzeichnungen aus dem fernöstlichen chinesischen Kaiserreich, die um das Jahr 1000 vor Christi Geburt datieren. Zu dieser Zeit galten Zitruspflanzen als Sinnbild für Reichtum und Wohl-stand, deren Konsum lediglich den Ranghöchsten vorbehalten war. Insbesondere unter den hoch angesehenen chinesischen Zivilbeamten, den so genannten Mandarinen, war die Citrus reticulata außerordentlich begehrt. Ihr weitaus geläufigerer Name „Mandarine“ ist ein Erbe aus dieser Zeit, das sich bis zum heutigen Tage hin erhalten konnte.

Der Sprung nach Europa gelang als erster Vertreterin ihrer Gattung der Zitronat-Zitrone. Als Mitbringsel von den Persien-Feldzügen unter Alexander dem Großen hielt sie zunächst um das 4. Jh. v.C. in Kleinasien Einzug, bevor sie im 1. Jh. n.C. durch jüdische Einwanderer unter anderem in Italien eingeführt wurde. Ihr wissenschaftlicher Name Citrus medica bezieht sich auf das historische Land Medien, das dem heutigen iran-irakischen Grenzgebiet entspricht. Bereits hunderte Jahre vor ihrer Ansiedlung in Europa war die Zitronat-Zitrone in dieser Region als Kulturpflanze bekannt. Spätestens im 9. Jh. gelangten durch arabischer Besatzer die Bitterorange und die Speisezitrone nach Europa. Die süße Orange war noch längere Zeit in Europa unbekannt und konnte erstmalig im 15. Jh. durch den Einfluss der Portugiesen in Europa Fuß fassen.

Maßgeblich am Aufleben des Zitruspflanzen-Kults in Europa beteiligt war die italienische Familie Medici im Zeitalter der Renaissance. Ihre weltweit einzigartige Sammlung umfasst mehr als 1.000 seltene und historisch-bedeutsame Zitruspflanzen, die auch noch im 21. Jh. im Garten der Villa Medici di Castello und zum kleinen Teil im Bobli Garten in Florenz besichtigt werden können. Bis ins 17. Jh. hinein breitete sich der Kult auch unter den Fürsten und Adeligen nördlich der Alpen aus und führte zu einem regelrechten Wettbewerb um den Bau der imposantesten Orangerien mit den größten und seltensten Sammlungen. Das harmonische Zusammenspiel von Zitruspflanzen, eingebettet in Parkanlagen mit Orangerien im barocken Stil, kann vielerorts noch heute bewundert werden.

Datenschutzerklärung

Geschrieben von Dieter Kahl. Veröffentlicht in Uncategorised

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch: Verantwortlicher: Stiftung Botanischer Garten e. V., vertreten durch den Vorstand, Herrn Dr. Horst Fleischer, Vogelsang 2 a, 42653 Solingen, Telefon-Nr.: 02 12 / 31 53 17, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.botanischer-garten-solingen.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Bei Anmeldung für unseren Newsletter
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. a DS-GVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail senden.

d) Umgang mit Kommentaren oder Beiträgen
Hinterlassen Sie auf unserer Web-Site einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers. Verstößt Ihr Text gegen rechtliche Bestimmungen, soll Ihre Identität nachverfolgt werden können.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Analyse-Tools und Plug-Ins

a) Tracking-Tools
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

b) Google Maps
In unserer Webseite ist das Plug-In von Google-Maps eingebunden. Betreibergesellschaft von Google Maps ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (hier: Google). Durch jeden Aufruf der Seiten, auf denen das Google-Maps-Plug-In integriert ist, wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch veranlasst, Daten zum Zwecke der Bereit-stellung des Google-Maps-Plug-Ins an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse, die u. a. dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Clicks nachzuvollziehen. Im Einzelnen werden die IP-Adresse, Geräteidentifikation, Browser-Merkmale, Betriebssystemdetails, Spracheinstellungen, verweisende URLs und Geolokationsdaten an Google übermittelt. Der Zweck der Google-Maps-Komponente ist unser berechtigtes Interesse, Ihnen eine inter-aktive Kartengrafik mit Navigationsfunktion ausspielen zu können (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Sie können durch geeignete Browsereinstellungen oder Plug-Ins verhindern, dass Seiten-elemente wie Google-Maps automatisch geladen werden. Nutzen Sie solche Einstellungen oder Plug-Ins, wird die Kartendarstellung von Google-Maps abhängig von Ihren Einstellun-gen gar nicht oder erst nach Ihrer ausdrücklichen Freigabe angezeigt; erst dann erfolgt die oben genannte Datenübermittlung an Google. Wir bewahren im Rahmen von Google-Maps keinerlei personenbezogene Daten auf. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht. Für die weitere Verarbeitung von Daten ist ausschließlich Google-Maps verantwortlich. Die Nutzungsbedingungen für Google-Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms-maps.html , ausführliche Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

c) YouTube
Auf dieser Internetseite sind Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Videopublishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser Clips ermöglicht. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Wenn Sie eine unserer Seiten aufrufen, die mit einem YouTube-Video ausgestattet sind, findet kein direkter Datentransfer statt. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei YouTube erhoben oder gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO dar. Sofern Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind und ein Video abspielen, erkennt YouTube mit aktivem Click auf ein YouTube-Video, welche konkrete Unterseite unserer Internetseiten Sie besuchen. Diese Informationen werden durch YouTube und Google ge-sammelt und Ihrem jeweiligen YouTube-Account zugeordnet. Weitere Informationen zu YouTube können unter https:\\www.youtube.com\yt\about\de\ abgerufen werden. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Internetseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie ein YouTube-Video anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von Ihnen nicht gewollt, können Sie diese Übermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Welche Daten Sie mit Google-Diensten austauschen, können Sie unter folgendem Link einsehen und ändern: https:\\myaccount.google.com\privacy. Wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den Google-Diensten verwalten können erfahren Sie hier: https:\\policies.google.com\technologies\product-privacy?hl=de. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https:\\www.google.de\intl\de\policies\privacy\ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

6. Social Media Plug-ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DS-GVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

a) Facebook
Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Beschwerden können insbesondere an die jeweilige Landesdatenschutzbeauftragte bzw. den jeweiligen Landesdatenschutzbeauftragen für Datenschutz gerichtet werden. Für Nordrhein-Westfalen: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf; Tel.: 0211/ 38424-0; Fax: 0211/38424-10; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.botanischer-garten-solingen.de/index.php/datenschutzhinweis von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Land Art im Botanischen Garten

Geschrieben von Arne Schulenberg. Veröffentlicht in Uncategorised

Zu einer Land Art Aktion lädt die Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. kleine und große Interessierte – am 7. Oktober von 14:00 bis 18:00 Uhr ein. Blätter sammeln, sortieren und legen kann man im Herbst fast überall. Im Botanischen Garten Solingen kann man eine Menge unterschiedlicher bunter Blätter finden. Laubblätter kann man nach Farben, Formen, Größen sortieren und in unendlich vielen Formen und Motiven legen.

Das Gestalten mit solchen oder anderen vorgefundenen Naturmaterialien unter freiem Himmel in der Landschaft nennt man Land Art. Solche „Kunstwerke“ sind vergänglich – man kann sie nicht mitnehmen. Auch die fein gelegten Blätterbilder werden über kurz oder lang vom Wind und Wetter auseinander gefegt werden. Die „Kunstwerke“ werden fotografiert und können später auf der Webseite des Botanischen Gartens angesehen werden. Bei größerem Interesse werden Folgetermine angeboten.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Garten sind immer willkommen.

 

Bildergalerie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.