Terminkalender

Sommerkonzert Nr. 2
Sonntag, 23. Juni 2019, 14:00 - 18:00

Als zweites Sommerkonzert in diesem Jahr haben wir wieder ein Chorkonzert organisiert. Freuen Sie sich auf den „Haus-Chor“ des Botanischen Gartens, den „Sängerbund Gräfrath 1846 e.V.“ wie auch auf den „MGV Sängerkreis Wülfrath e.V.“, beide unter der Leitung von Stefan Steinröhder sowie den „Colours Chor Wuppertal“ unter der Leitung von Mike Rafalczyk.

Aber wer ist der Sängerbund?            „Wir sind 60 Sängerinnen und Sänger im gemischten Chor, singen also mit Sopran, Alt, Tenor und Bass Chorliteratur von Klassik über Chormusik der Romantik bis zu (guten!) Schlagern, Filmmusik und Liedern aus Rock und Pop. Wir prägen die Solinger Chorszene - und das seit über 170 Jahren! Soviel Geschichte in zwei Sätze zu packen ist unmöglich. Die vielen Highlights der letzten Jahre spornen uns zu immer neuen Leistungen an - seien es die in Solingen wohl einmaligen szenischen Aufführungen im städtischen Theater oder die Publikum und Presse begeisternden Konzerte. Wir wollen mit den Konzerten und im Sinne der Musik unser Publikum stets aufs Neue berühren, bewegen und begeistern.“

Der „MGV Sängerkreis Wülfrath e. V.“ wurde 1884 gegründet und zählt sich heute mit 55 Sängern aus Wülfrath und Umgebung zu den führenden Männerchören des Bergischen Landes. Der Chor hat sich dem leistungsbezogenen Singen anspruchsvoller deutscher und internationaler Chorliteratur verschrieben. Das musikalische Spektrum reicht von moderner Unterhaltungsmusik über Operette, Oper und geistlicher Literatur bis hin zu klassischem Volkslied. Werke von Franz Schubert, Giuseppe Verdi und Richard Wagner singen wir mit ebensolcher Begeisterung wie moderne und experimentelle Musik von Leonard Bernstein, Karl Jenkins, Reinhard Mey und den Prinzen. Der MGV Sängerkreis Wülfrath e. V. – Spaß am gemeinsamen Singen.

Callas, seid Ihr größenwahnsinnig?“ „Nein, sind wir nicht, wir heißen nicht Callas sondern: „COLOURS-Chor“! „Und was hat das mit Singen zu tun?“ Diesen Dialog gab es tatsächlich. Dazu muss man erklären, dass wir mehr als ein Jahr erfolglos an der Namensfindung für unseren im Februar 2012 gegründeten Chor gebastelt haben. An kreativen Ideen mangelte es nicht. Die Namen waren entweder bereits vergeben oder aber nicht mehrheitsfähig – heißt: „doof“! Relativ schnell haben wir uns aber über die Regenbogenfarben unserer Chorkleidung geeinigt und … schwupps, plötzlich stand der Name fest: „Colours-Chor“ sollte unser kleiner Chor heißen und alle waren zufrieden. Dieser Name passt wirklich wunderbar zu unserem „bunten Haufen“. „Colours-Chor ist ein Chor aus Wuppertal und will ein kleiner Chor bleiben. Wir lieben schöne Melodien und singen Lieder aller Couleur. Daher der Name Colours – Musik, so bunt wie die Welt!“

Unser Grillstand sowie der Getränkestand und unser Gartenkiosk sind geöffnet.

Der Eintritt ist frei. Spenden für den Garten sind immer willkommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.